LIFE

Anerkannte Heilberufe

Alles ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Vor allem bei der Gesundheit müssen die Richtlinien dafür genauestens festgelegt sein, will man nicht auf Schwindler und Scharlatane hereinfallen.

Während approbierte Ärzte ein langjähriges Medizinstudium nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hinter sich haben, ist der Weg eines praktizierenden Heilpraktikers Dortmund oft genauso lang und intensiv. Hier schaut man mehr auf alte und bewährte Naturheilverfahren und holt diese aus allen Teilen der Welt zusammen.
Ganzheitlich arbeitende Ärzte haben oft Zusatzqualifikationen und bieten Traditionell Chinesische Medizin, Chirotherapie, Akupunktur oder andere alternative Heilmethoden ergänzend zur Schulmedizin ihren Patienten an.

Bei Krankheiten oder Lebensfunktionsstörungen, die nicht von allein wieder verschwinden, ist der Mensch auf Hilfe von außen angewiesen. Hier ist es sinnvoll, sich auch komplementär umzuschauen, haben Heilpraktiker oft einen anderen Blick auf die biologischen Gesamtzusammenhänge beim Menschen.

Wer in Dortmund an seiner Türklingel ein entsprechendes Schild aufweist, welches auf ein spezifisches Heilverfahren hinweist, der hat auf eine entsprechende Ausbildung dafür absolviert. Bereits bei der Anmeldung dieser freien Berufe wird dies geprüft.

Schauen wir anhand eines Beispiels aus der Schmerztherapie, welch langwierigen Weg Menschen oft beschreiten müssen, bevor sie fündig werden und die angebotenen Maßnahmen hilfreich und lindernd, vielleicht sogar heilend sind.

Herr A. hatte nach mehreren Bandscheibenvorfällen eine große Operation im Rückenbereich. Trotz allerhand Pflegehilfsmittel und vielen Fachleuten an seiner Seite, verschwanden die lästigen Schmerzen im Rücken nicht wie erwünscht. So suchte er Hilfe bei verschiedenen Stellen auf und versuchte unter anderem Akupunktur als Schmerztherapie. Es brachte zeitweise Linderung, aber die Heftigkeit der Schmerzen kehrte nach einigen Tagen zurück und Herr A. litt unter seinen Beschwerden und fühlte seine Lebensqualität deutlich gemindert.
Auch das mehrmalige Aufsuchen eines Chiropraktikers brachte nicht den gewünschten Erfolg. Durch den Rat eines Freundes fand er zum TCM-Arzt und probierte auch hier einige Verfahren aus, die alle etwas Linderung brachten, aber der große gesundheitliche Erfolg blieb aus.
Nach mehreren Monaten fand er in Dortmund einen Heilpraktiker, der über Berührung eine Tiefenentspannung bei Hr. A. herbeiführte. Ganz bei sich selbst, konnte Hr. A. nun auf die Gesamtzusammenhänge seiner Schmerzauslöser schauen. Diese lagen nicht nur im körperlichen Bereich, sondern hatten auch seelische und geistige Ursachen. Jetzt war Herr A. einen ganzen Schritt weiter. Vor allem aber war er optimistisch und guter Hoffnung.
Während der Tiefenentspannung konnte er genau seine nächsten Schritte Richtung Genesung erkennen, die er dann im Alltag auch umsetzte. Neben der Hilfe von Ärzten, Heilpraktikern und anderen Experten richtete er sein Leben völlig neu aus.
Oft ist eine Krankheit ein klares Stopp-Signal, bei dem Körper und Seele einen eingeschlagenen Weg nicht weiter beschreiten wollen. Dies zu erkennen und dann in sein Leben umzusetzen, ist oft ein längerer Prozess, bei dem man ohne fremde Hilfe nicht aus der eigenen Krise herauskommt.
Auch wenn der Erst-Behandler nicht sofort den gewünschten Erfolg beim Leidendenden erzielen kann, sind alles kleine Schritte, die sich lohnen gegangen zu werden.

Dortmund und Umgebung bietet viele Adressen für alternative und schulmedizinische gesundheitliche Leistungen. „Wer sucht, der findet.“, heißt es. Und ja. Nur wer sich auf den Weg in Richtung Gesundheit macht, hat den Erfolg auf seiner Seite.